AutorVeronica Jordan

Webentwicklung – was gibt es zu beachten?

Ihre Website soll neu erstellt oder überarbeitet werden und Sie wünschen sich für diese ein professionelles Webdesign? Sofern Sie nicht selbst die Fähigkeiten besitzen eine eigene Website zu erstellen, so sollten Sie für diesen Job lieber einen erfahrenen Webentwickler beauftragen. Nachfolgend soll beschrieben werden, worauf Sie dabei achten sollten und wie so ein Auftrag in etwa ablaufen könnte.

Die Suche nach einem Webentwickler

Am Besten schauen Sie sich zuerst in Ihrer Umgebung nach einem passenden Webentwickler um. Das Internet bietet zwar den Vorteil ortsunabhängig mit einem Webentwickler zusammen arbeiten zu können, allerdings ist es auch immer ein Vorteil einen Ansprechpartner vor Ort zu haben.

Der erste Weg führt hier über die Suchmaschine Ihrer Wahl, in den meisten Fällen wird das Google sein. Sollten Sie in Hamburg wohnen, so suchen Sie beispielsweise nach „Webdesign Hamburg“, „Webentwickler Hamburg“ oder auch „Mediendesigner Hamburg“.

Sollten Sie keinen Webentwickler in Ihrer Nähe finden, so ist das auch kein Beinbruch. Auf jeden Fall sollten Sie dann aber einen Webentwickler mit guten Referenzen auswählen. Und Sie sollten schon im Vorfeld darauf achten, dass die Kommunikation zwischen Ihnen und dem Webentwickler stimmt.

Hier ein paar Punkte an die Sie auch denken sollten:

Soll ein Content Management System genutzt werden? Wenn ja, sollten Sie einen Webentwickler suchen, der sich damit auskennt.

Kennt sich Ihr Webentwickler mit Suchmaschinenoptimierung aus und berücksichtigt das bei der Erstellung Ihrer Website?

Wie viel kostet die Erstellung der Website und welche Kosten entstehen, wenn diese später noch einmal angepasst werden soll?

Das sind nur einige Punkte, an die Sie denken sollten. Überlegen Sie sich vorher genau, was Ihnen wichtig ist und wählen Sie unter Berücksichtigung dieser Punkte Ihren Webentwickler aus.

Was sind Ihre Vorstellungen?

Das Wichtigste ist das Briefing. Damit der Webentwickler eine Vorstellung bekommt, von dem was Sie wünschen, müssen Sie ihm Ihre Vorstellungen genau darlegen.

Um Ihre Vorstellungen zu veranschaulichen, bietet sich beispielsweise die folgende Vorgehensweise an:

Haben Sie spezielle Wünsche bei Farben, Schriftarten oder verwendeten Bildern? Gibt es ein Corporate Design, an dem sich der Webentwickler orientieren soll? Lassen Sie das den Webentwickler auf jeden Fall im Vorhinein wissen.
Gut ist auch, wenn Sie andere Webseiten als Beispiele nennen können, die Ihnen gefallen und an denen sich der Webentwickler orientieren kann.
Werden Sie kreativ und fertigen Sie eigene Skizzen an. Auf einem Blatt Papier können Sie Ihre Gedanken in vielen Fällen besser verdeutlichen als in Worten.

Das vorherige Festlegen aller zu erfüllenden Aufgaben wird auch als Lastenheft bezeichnet. Sie halten Ihren derzeitigen IST-Zustand fest und beschreiben den gewünschten SOLL-Zustand unter Zuhilfenahme der genannten Hilfsmittel.

Damit es zu keinen Wartezeiten kommt, sollten Sie auch Zuständigkeiten und Schnittstellen benennen. Muss der Webentwickler sich gegebenenfalls mit Ihrer IT-Abteilung oder Grafikern verständigen? Dann sollte er das wissen und Sie sollten ihm die notwendigen Kontaktdaten im Vorhinein geben.

Wichtig ist auch die Fragestellung, wo Ihre zukünftige Website gehostet werden soll. Haben Sie ein eigenes Webhosting oder einen eigenen Server? Wenn ja, dann sollte der Webentwickler davon wissen und Sie sollten ihm die Zugangsdaten und Systemmerkmale nennen. Hierzu gehört beispielsweise auf welcher PHP-Version der Server läuft oder welcher Datenbanktyp genutzt wird.

Der Webentwickler wird im Anschluss ein Pflichtenheft erstellen. In diesem fasst er alles Besprochene noch einmal zusammen und kann sich dann daran orientieren.

Relaunch oder neue Website?

Während Sie bei einer neuen Website relativ frei in den Anforderungen sind, so sollten Sie bei einem Relaunch einer Website einiges beachten.

Sofern Sie bereits eine Website besitzen und nur einen Relaunch wünschen, so ist es wichtig, dass der Webentwickler Zugriff auf Ihre alte Website erhält. Er benötigt diesen, um beispielsweise Code-Schnipsel wiederzuverwenden oder auf bestimmte Grafiken und Elemente zugreifen zu können, welche in der neuen Website so oder in ähnlicher Weise vorkommen sollen.

Wie läuft die Erstellung der Website ab?

Nachdem Sie dem Webentwickler alle notwendigen Informationen und Daten zukommen lassen haben, wird sich dieser an die Arbeit machen, um Ihre Website zu erstellen.

In der Regel wird es immer wieder zu Fragen kommen. Sie ersparen sich also Zeit und Arbeit, wenn Sie möglichst sorgfältig alles vorher vorbereiten, beschreiben und festlegen.

Nachdem der Webentwickler eine erste Version der Website oder einzelner Seiten erstellt hat, wird Ihr Ihnen diese zur Voransicht zusenden. Üblicherweise erhalten Sie Zugriff auf eine spezielle Entwicklungsumgebung, auf der Sie sich die Website dann in Ruhe anschauen können.

Geben Sie ausführlich Feedback, was Ihnen gefällt und was Sie anders wünschen.

Dieser Prozess wird sich mehrfach wiederholen. Solange bis Sie letztendlich zufrieden sind und Ihre neue Website fertig ist.

Nachdem die Website fertig ist, legen Sie einen Termin fest, wann diese online gehen soll. Ihr Webentwickler wird sich dann darum kümmern, dass alles reibungslos vonstatten geht.

Social Media Marketing für Unternehmen

Social Media Marketing ist ein unglaublicher Weg für Unternehmen jeder Größe, um Interessenten und Kunden zu erreichen. Ihre Kunden kommunizieren ab sofort mit Marken über Social Media, und falls Sie nicht speziell mit Ihrem Treffen von Menschen über soziale Phasen wie Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest sprechen, verpassen Sie eine großartige Gelegenheit! Unglaubliches Marketing auf Social Media kann bemerkenswerte Erfolge für Ihr Unternehmen bringen, indem es engagierte Markenverteidiger macht und trotz der Tatsache, dass es Leads und Deals fördert.

Social Media Marketing 101: Was ist Social Media Marketing?

Social Media Marketing, oder SMM, ist eine Art von Web-Marketing, die die Herstellung und den Austausch von Substanzen auf Social Media arrangiert, um Ihre Marketing- und Markierungsziele zu erreichen. Social Media Marketing beinhaltet Übungen wie das Posten von Inhalten und Bild-Updates, Aufnahmen und andere Materialien, die das Engagement der Menge fördern, genauso wie bezahlte Social Media Werbung.  

Wir haben dieses Handbuch erstellt, um Ihnen einen Prolog zum Social Media Marketing und einige Tipps für das Social Media Marketing zu geben und uns darauf vorzubereiten, die soziale Nähe Ihres Unternehmens zu verbessern.  

Mit diesen Tipps können Sie anfangen, Ihren eigenen Social Media Marketing Masterplan aufzubauen.  

Soziale Medien und Marketing: Beginnen Sie mit einem Plan

Bevor Sie anfangen, Social Media Marketing Bemühungen zu machen, denken Sie über die Ziele Ihres Unternehmens nach. Der Beginn einer Social-Media-Marketing-Bemühung ohne eine soziale Technik als primäres Anliegen ähnelt einer Windung um einen Hinterhof ohne Anleitung – Sie können eine Menge Spaß haben, aber Sie werden sich wahrscheinlich verlaufen.  

Hier sind ein paar Dinge zu fragen, wenn Sie Ihre Social Media Marketing Ziele charakterisieren:

 

– Was würdest du sagen, was du durch Social Media Marketing erreichen willst?

 

– Wer ist Ihre Interessengruppe?

 

– Wo würde Ihre geplante Interessengruppe abhängen und wie könnten sie Social Media nutzen?

 

– Welche Botschaft möchten Sie Ihrer Zuschauergruppe mit Social Media Marketing vermitteln?

 

Ihr Geschäftstyp sollte Ihr Social Media Marketing Verfahren beraten und vorantreiben.

Fall eines Automatenunternehmens, das Social Media Marketing auf Instagram betreibt.

Zum Beispiel, ein Internet-Business oder Reisebüro, das sehr visuell ist, kann viel Wert aus einer soliden Nähe zu Instagram oder Pinterest ziehen. Ein Business-to-Business- oder Marketingunternehmen kann mehr Einfluss in Twitter oder Linkedin entdecken.

Wie Social Media Marketing Ihnen helfen kann, Ihre Marketingziele zu erreichen.

Social Media Marketing kann bei verschiedenen Zielen helfen, zum Beispiel,  

– Steigender Traffic auf der Website  

– Gebäudeänderungen

 – Steigerung der Achtsamkeit der Marke  

– Schaffung einer Markenpersönlichkeit und konstruktiver Markenzugehörigkeit  

– Verbesserung der Korrespondenz und der Zusammenarbeit mit Schlüsselgruppen von Zuschauern  

Je größer und zunehmend mit Ihrer Gruppe von Zuschauern verbunden ist, desto weniger anspruchsvoll wird es für Sie sein, sich gegenseitig das Marketingziel auf Ihrem Abgrund zu erreichen! 

Schauen Sie sich unsere BESTEN Social Media Marketing Tipps JEDERZEIT an! Hier kostenlos herunterladen.  

Die besten Social Media Marketing-Tipps

Sind Sie bereit, mit dem Marketing auf Social Media zu beginnen? Hier sind ein paar Social Media Marketing Tipps, um Ihre Social Media Kreuzzüge zu beginnen.  

– Social Media Content Planning – Wie bereits erwähnt, ist die Erstellung eines Social Media Marketing Plans von grundlegender Bedeutung. Betrachten Sie die Stichwort-Forschung und fokussierte Forschung, um zu helfen, inhaltliche Gedanken zu konzipieren, die Ihre beabsichtigte Interessengruppe aufwerten. Welche Maßnahmen ergreifen verschiedene Organisationen in Ihrer Branche, um das Engagement für Social Media zu fördern?  

– Großartiger Social Content – Konsistent mit verschiedenen Zonen des webbasierten Marketings, Inhaltsregeln in Bezug auf Social Media Marketing. Stellen Sie sicher, dass Sie normal posten und wirklich wichtige Daten anbieten, die Ihre optimalen Kunden kulant und faszinierend entdecken werden. Die Substanz, die Sie in Ihren Sozialsystemen teilen, kann Social Media-Bilder, Aufnahmen, Infografiken, Anleitungen und Anleitungen beinhalten und das ist nur der Anfang.

Eine außergewöhnliche Facebook-Promotion sollte mit Ihrem gesamten Imagebild zuverlässig sein.

– Ein konsistentes Markenimage – Die Verwendung von Social Media für das Marketing ermöglicht es Ihrem Unternehmen, Ihr Image über eine Vielzahl von Social Media-Bühnen zu erweitern. Während jede Bühne ihren ganz eigenen außergewöhnlichen Zustand und ihre eigene Stimme hat, sollte die Persönlichkeit des Zentrums Ihres Unternehmens, unabhängig davon, ob es wohlwollend, lustig oder zuverlässig ist, zuverlässig bleiben.

– Social Media for Content Promotion – Social Media Marketing ist ein idealer Kanal, um Ihre beste Website und Blog-Inhalte mit Perusern zu teilen. Wenn Sie ein dediziertes After auf Social Media erstellen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre gesamte neue Substanz zu veröffentlichen und sicherzustellen, dass Ihre Peruser sofort neue Dinge entdecken können. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen eine unglaubliche Blog-Substanz, mehr Anhänger zusammenzustellen. Es ist eine erstaunliche Art und Weise, dass Content Marketing und Social Media Marketing einen Vorteil haben.

Das ist Youngblood Marketing

Ein Team, eine Leidenschaft und jugendliche Frische. Das beschreibt unser junges Startup Unternehmen, welches sich auf Bootcamps für Webdesigner und Webentwickler spezialisiert hat.

Aus den persönlichen Erfahrungen eines jeden einzelnen von uns sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die Verknüpfung von guten Webseiten mit suchmaschinenoptimierten Inhalten heutzutage viel zu kurz kommt.
Wir wenden unsere Perspektiven als Digital Natives auf die heutige Online Landschaft an und setzen uns damit für ein besseres Verständnis der wichtigen Aspekte der Websiteentwicklung sowie der korrekten Sensibilisierung unserer Youngblood Bootcamp Teilnehmer ein.

Designer, Entwickler und SEO Spezialist – Alles unter einem Hut

Unser Team besteht aus langjährigen Experten der Bereiche Webdesign, Webentwicklung und SEO. Die starke Verbindung dieser 3 Kernbereiche ermöglicht uns hochwertige Bootcamps für Sie anzubieten. Egal aus welchem Bereich Sie kommen, wir werden Ihnen die nötigen Fähigkeiten verleihen um Ihre Dienstleistung auf ein neues Level zu hieven.

Online und vor Ort

Unsere Youngblood Bootcamps gibt es als Online Kurse und Wochen Seminare.
Mit den Youngblood Online Kursen sind Sie zeitlich unabhängig und können sich selbstständig mit unseren hochwertigen Tutorials und Präsentationen weiterbilden.

Wenn Sie stattdessen doch lieber den persönlichen Kontakt bevorzugen und von unseren Experten in kleinen Gruppen unterrichtet werden wollen, empfehlen wir Ihnen unser vor Ort Bootcamp.
Über eine Woche lang werden sämtliche Themen rund um eine optimierte und gut erstellte Website präsentiert und in Praxisübungen vertieft.

H3: Wir machen Sie besser!

Unser Ziel ist es Ihnen und Ihrer Dienstleistung neue Facetten zu verleihen, die Ihnen einen riesigen Vorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz bringt. Sie werden in der Lage sein alle Themen rund um den perfekten Online-Auftritt abzudecken und damit klassische Webentwicklungsagenturen ausstechen.

Vertrauen Sie unserem jungen Team von Youngblood Marketing und informieren Sie sich über unseren verschiedenen Angeboten.